Volkssolidarität Stadtverband Leipzig e.V

Volkssolidarität Stadtverband Leipzig e.V
Demmeringstraße 127
04179 Leipzig

Über das Unternehmen

Die Volkssolidarität ist ein gemeinnütziger Sozial- und Wohlfahrtsverband, der 1945 auf breiter gesellschaftlicher Basis gegründet wurde und parteipolitisch und konfessionell unabhängig wirkt. Die Grundlage des Wirkens der Volkssolidarität sind ihre drei Säulen: der Mitgliederverband, soziale Dienste und die Interessenvertretung. Die Volkssolidarität gehört zu den großen Sozial- und Wohlfahrtsverbänden in Deutschland und ist vor allem in Ostdeutschland aktiv.

 

Der Volkssolidarität Stadtverband Leipzig e. V. wurde 1990 gegründet und ist als gemeinnütziger Verein in verschiedenen Leistungsbereichen in der Stadt Leipzig aktiv. Der Stadtverband feiert im Jahr 2020 sein 30-jähriges Bestehen. In Leipzig betreibt der VS-Stadtverband in der Kinderbetreuung 14 Kindertagesstätten und das TABALUGA Kinderheim sowie Kinder- und Familienzentren. Zum Seniorenbereich gehören ein ambulanter Pflegedienst, eine Tagespflege für Senioren, zwei stationäre Pflegeeinrichtungen sowie vier Wohnanlagen, fünf Seniorenbüros bzw. Seniorenbegegnungsstätten/-treffs.

Art des Unternehmens: 
Unternehmen
Branche: 
Medizinprodukte und Leistungen
Gesuchte Berufsfelder: 
Medizin / Pharma / Sozialwesen

Unternehmensstandorte

Adresse

Demmeringstraße 127
04179 Leipzig